Dr. Jochen Zenthöfer

Als luxemburgischer Journalist arbeite ich für Medien in meiner Heimat und in Deutschland sowie als Buchautor, u.a. „Einführung in das luxemburgische Recht“ (C.H. Beck).

Seite 2018 bin ich Sprecher der europäischen Initiative „SOS – Save Our Spectrum“, die sich für Funkfrequenzen für Künstlerinnen, Musiker und Kreative einsetzt.

Ausbildungen

Journalist. Soldat. Richter, nach Studium in Berlin und Australien (Prädikatsexamen). Aufenthalte in Asien, u.a. Handelskammer EKONID, Indonesien. Doktorat in Potsdam. Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften („sehr gut“, Platz 1 von 502 Studenten). Zertifizierter Projektmanager.

Tätigkeiten, vormals

Staatskanzlei Düsseldorf: Redenschreiber für den Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen. Haufe Gruppe, Freiburg: Kommunikationsleiter, Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung. Umsatzverantwortung 10 Mio. Euro. Vorstand Verlag für ControllingWissen AG, bei München.

Ehrenämter

Von der luxemburgischen Kulturministerin in eine Arbeitsgruppe zur Erarbeitung des neuen Denkmalschutzgesetzes berufen. Außerdem Erinnerungsarbeit im Verein MemoShoah.

Privat

Meine Frau habe ich als 16jähriger kennengelernt. Sie ist eine luxemburgische Architektin. Wir waren beide einige Jahre in Elternzeit, sind Katholiken und unterstützen eine Initiative gegen den Klimawandel. Geboren wurde ich im Sommer 1977.

Kontakt




9, rue du Travail
L-2625 Luxembourg



Ich spreche

lu / de / en / fr